Frauen-Signale deuten.

Immer wieder kommt es vor, dass Leute Frauen ansprechen (Sets öffnen), ein Gespräch führen, die Nummer mit einem schreienden Heureka einsacken und sich später fragen, warum sie sich nicht mehr meldet. Sie war doch total on, mir total positiv gestimmt… Warum sie sich nicht mehr meldet, kann viele Gründe haben. Wir wollen aber in diesem Artikel darauf eingehen, wie man vorher schon abschätzen kann, ob eine Nummer warm oder kalt ist, sprich sie auf deine nachfolgende Message sich melden wird oder nicht.
Auch gilt es zu unterscheiden ob ihr eine Nummer am Tag oder bei Nacht bekommen habt, denn meist ist es so, dass die Wahrscheinlichkeit, dass aus dieser Nummer ein potenzielles Date wird, davon abhängig ist, welchen Eindruck ihr hinterlassen habt.

Grundsätzlich herrscht, wenn man nachts auf die Piste geht eine ganz andere Dynamik vor, wie wenn man tagsüber ins Gelände stampft und Frauen kennenlernt. Nachts sind Menschen unterwegs um Spaß zu haben und um abzuschalten. Dazugehört auch, dass einige ihre körperlichen Bedürfnisse ausleben und anstatt der Nummer, lieber heiß rummachen wollen. Also Männer haltet eure Augen offen und achtet auf die Signale, die euch eine Frau sendet. Denn Pick Up, die Kunst der Verführung oder wie ihr es auch immer nennen wollt, hängt sehr stark von eurer Beobachtungsgabe ab. Die besten Verführungskünstler sind sehr gut im Lesen von solchen Signalen und können dementsprechend gut deuten und darauf reagieren. Wie lernt man sowas? Ganz einfach. Ihr lest euch die folgenden Tipps hier durch, geht raus und macht selber solche Erfahrungen, beobachtet das Verhalten von Frauen, wenn eure Freunde sie ansprechen und beobachtet Paare in Cafes.

Meist sendet eine Frau subtile Signale aus, wenn sie Interesse an dir hat. Je nachdem wie stark dieses Interesse ist spiegelt sich dies in ihrem Verhalten und ihrer Sprache wieder. In diesem Artikel soll es darum gehen zu erkennen, ob eine Frau an dir interessiert ist, wenn du Sie zum ersten mal ansprichst und du nicht unnötig Zeit in einer Interaktion verschwendest, die nirgendwohin führt.

Bevor du sie ansprichst

  1. Räumliche Nähe
    Noch bevor du sie überhaupt angesprochen und du, nur allein durch deine Präsenz etwas Anziehendes hast, kann es vorkommen, dass eine Frau, die etwas weiter weg aus deinem Radius, plötzlich in deiner Nähe steht, ohne einen für dich erklärbaren Grund. Sie hat dich wahrgenommen, findet dich attraktiv und gesellt sich bewusst in deine Nähe, um dir eine Möglichkeit zu geben mit ihr ins Gespräch zu kommen. Am Anfang nimmt man solche subtilen Dinge nicht wahr, da die Beobachtungsgabe noch nicht ausgereift und genügend geschult ist, aber im späteren Verlauf fallen einem solch kleine Details immer mehr auf.

 

  1. Augenkontakt
    Ist ein zweischneidiges Schwert, was so viel heißen soll wie: Weil sie dir Augenkontakt gegeben hat, heißt das noch lange nicht dass sie mit dir ein Gespräch führen, dir ihre Nummer geben wird und sich mit dir treffen will. Es ist besser auf ein Zusammespiel oder einem Muster von Signalen zu achten und das am besten immer!
    Bsp: Sie gibt dir Augenkontakt, lächelt und schaut weg- Sprich sie an!
    Sie gibt dir Augenkontakt, schaut aber verschüchtert nach unten- Sprich sie an!
    Sie gibt dir Augenkontakt schaut dich an, schaut wieder weg und schaut dich wieder an-Sprich sie an!
    Sie starrt dich regelrecht an- Sprich sie an!
    Sie schaut dich gar nicht an weil sie dich nicht gesehen hat- Ist dir überalssen sie anzusprechen. Du musst nicht unbedingt auf einladende Signale warten wenn dir eine Frau gefällt.

Nachdem du sie angesprochen hast.

Gesetzt den Fall du hast sie angesprochen. „Du bist im Set“. Hier gilt es folgende Dinge/Signale zu beachten.

  • Sie gibt dir die Hand und stellt sich ebenfalls vor nachdem du ihr die Hand gereicht hast und dich vorgestellt hast.
    Allein am Handschlag kann man meiner Meinung nach schon einiges herauslesen. Erwiedert Sie das Händeschütteln kurz oder lang? Je länger Sie deine Hand hält, desto besser. Manche Frauen können sehr schnell von dir angetan sein und erwiedern deinen Handschlag unbewusst lange und manche Frauen wollen dir überhaupt nicht die Hand reichen. Letzteres zeigt deutlich dass sie überhaupt nicht von dir oder meistens von der Situation angetan sind.
  • Sie gibt dir periodisch Augenkontakt wenn du dich mit ihr unterhälst. Sie schaut dir also ab und zu in die Augen oder schenkt dir völligen Augenkontakt, wenn du mit ihr redest. Redest du mit ihr und sie schaut überall hin nur nicht auf dich oder in deine Augen, kannst du dir sicher sein, dass nicht viel Interesse da ist.

 

  1. Sie ist mit ihrem Körper zu dir gewandt
    Klare Sache. Sie hört dir zu ist offen gegenüber dem was du ihr sagst.
  2. Sie kreuzt ihre Beine
    Ein Zeichen dafür, dass sie sich in deiner Gegenwart wohlfühlt und am Gespräch teilnimmt.
  3. Sie nimmt am Gespräch teil.
    Das heißt sie erzählt etwas von sich aus und stellt dir mindestens drei Fragen.
    Eigentlich ist das der optimal Fall, wo die Frau relativ offen und extrovertiert ist und das Gespräch mitgestaltet. In der Regel muss das andere Geschlecht aber erst mal aufgewärmt werden, damit diese aus ihrem Schneckenhaus herauskommen und von sich erzählen oder Fragen stellen können.

Beispielfragen:

  • Woher kommst du?
  • Was machst du/studierst du/arbeitest du?
  • Wie heißt du? Ein höheres Maß an Interesse seitens der Frau ist, wenn sie generierte Fragen stellt wie:
    Was hat dich dazu gebracht? Wieso machst du das. Was gefällt dir daran? Bei manchen Frauen muss man anfangs mehr reden, da sie entweder sehr schüchtern sind oder mit der Situation, mit der sie gerade konfrontiert sind, nicht umgehen können. Sprich sie sind überfordert.

    Desinteressierte Frauen zeichnen sich mit dem Gegenteiligen aus:

  • Sie gibt dir einsilbige Antworten und kurze Sätze.
  • Sie gibt dir keinen Augenkontakt. Schaut auf ihr Handy usw
  • Sie seufzt. Damit zeigt sie dass sie genervt ist und in Ruhe gelassen werden möchte.
  • Sie sagt in Lichtgeschwindigkeit, dass sie einen Freund hat…(er nennt sich Bernd das Brot)
  1. Der beste Indikator aber fürDesinteresse“ von ihr aus ist, wenn sie aus dem Set geht oder dich explizit darauf hinweist sie in Ruhe zu lassen. Ihr habt sie geöffnet, kurz mit ihr geredet usw. Wenn Sie das Set verlässt, sei es ihr habt was unkalbriertes gesagt oder getan oder weil sie einfach noch schnell ihre Schildkröte füttern gehen muss, dann sagt sie auf indirekte Weise entweder: ich bin nicht interessiert oder die Situation ist ihr unangenehm.

Randbemerkung: Viele Frauen sind mit der Situation an sich überfordert, vorallem wenn Sie direkt geöffnet werden (Hi, find dich süß und dachte….bla bla). Deshalb rennen Sie auch davon:P Also wundert euch nicht wenn es passiert!

Wenn ihr jetzt die Nummer bekommt und all die Signale nicht vorhanden waren, könnt ihr euch sicher sein, dass diese Nummern als auch das Anschreiben ins Leere laufen. Entweder bekommt ihr einsilbige Antworten oder überhaupt gar keine. Aber auch hier gibt es Ausnahmen von der Regel. Ihr seid unter Zeitdruck und nehmt die Nummer von der Lady. Hier kann es sein, dass alles ganz schnell von statten geht und ihr eine Nummer bekommt, die in zwei Richtungen gehen kann. Sie ist neugierig, schreibt zurück um dich besser kennenzulernen und stellt sich vor mit dir intensiven versauten Sex zu haben oder sie sitzt zu Hause mit ihren Freundinnen und lässt sich ausschimpfen, weil sie einem Fremden ihre Nummer gegeben hat, der doch einen Axtmörder sein könnte.

Nachdem du ihre Nummer bekommen hast und sie sich verabschiedet

Mir ist aufgefallen, dass wie man sich verabschiedet, Rückschlüsse auf die Qualität der Interaktion zulässt und wie man sie als Person einschätzen kann.

  • Gibt sie dir nur einen Handschlag
  • Lässt sie eine leichte Umarmung zu ?
  • Lässt Sie ein Küsschen rechts und links auf die Backen zu

Die Liste ist natürlich nicht vollständig, wird aber zur gegebenen Zeit immer aktualisiert und verbessert, damit auch für dich mehr Licht ins Dunkel kommt

Randbemerkung: Bei all diesen Signalen und Hinweisen sollte man nie sein Mindset vernachlässigen. Stets mit der Attitüde voranzuschreiten ob sie jetzt interessiert ist oder nicht, ist dir egal, das ergibt sich dann aus der Interaktion.
Sie sieht nett aus und du willst nun herausfinden wie sie drauf ist.
Es gibt kein Versagen sondern nur Lernen!

Damit du nicht den zweiten Teil dieser Reihe verpasst, kannst du dich oben in den Newsletter eintragen und auf dem Laufenden bleiben.

 

Dein GrapeJuiceMan

 

Abonniere.



Leave a Reply

Your email address will not be published.